Die blaue Krawatte

James Bond trug in den Romanen von Ian Fleming und in den Filmversionen von „Dr. No“ und „From Russia With Love“ Sean Connery dunkelblaue Grenadine-Krawatten, was als Anspielung auf seine Vergangenheit als Marineoffizier gedeutet werden könnte. 

Sergio Loro Piana, Ikone des norditalienischen Businessstils, trug die dunkelblaue Krawatte vermutlich eher aus ästhetischen Gründen. Vor dem Hintergrund gestreifter Hemden bildet sie einen Ruhepol und lenkt nicht vom Gesicht ihres Trägers ab.

Als ich 1999 Michael Drake kennengelernt habe, sprachen wir über die dunkelblaue Krawatte. Er erzählte, dass Sergio Loro Piana den Messestand von Drake’s besucht und ein gutes Dutzend Krawatten ausgesucht hat. Alle in Dunkelblau.

Manche Männer tragen die dunkelblaue Krawatte aus Unsicherheit. Da sie zu praktisch jedem klassischen Hemd passt, also in Hellblau, Weiß oder Pink (inklusive aller Varianten mit Streifen und Karos) sowie zu jedem dunklen Anzug in Grau oder Blau (sowie den klassischen Sommeranzugfarben), ist sie eine sichere Wahl. 

Tatsächlich ist die blaue Krawatte aber meistens Ausdruck von Stilsicherheit. Es setzt ein gewisses Maß an Bewusstheit voraus, wenn man sich für die dunkelblaue Krawatte entscheidet. Viele Männer glauben, dass Krawatten mit ausgesuchten Farben, Mustern und Motiven punkten müssen. Die dunkelblaue Krawatte liegt der Mehrheit nach wie vor fern.

Wer es mit der dunkelblauen Krawatten probieren möchte, sollte einem Modell aus glatt gewebter Seide beginnen. Alternativ wäre auch eine Krawatte aus dunkelblauer Fischgratseide eine gute Wahl. Wer sich mit dem Look angefreundet hat, sollte als nächstes dunkelblaue Seidenstrickkrawatte probieren oder – im Winter – die Krawatte aus Wollstrick. 

Die folgende Galerie zeigt Beispiele aus meiner Krawattensammlung. Die meisten sind so nicht mehr erhältlich, die Beispiele sollen als Anregung für die eigene Suche dienen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.